Prophylaxe

Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung in Dortmund

Regelmäßige professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis zur Karies-Vorbeugung

Prophylaxe professionelle zahnreinigung Dortmund Neben Prophylaxe (Professionelle Zahnreinigung) für Erwachsene bieten wir auch eine Individuelle Kinderprophylaxe an.
Wenn es darum geht, Ihr Lächeln zu bewahren, ist eine gute Mundhygiene die erste Verteidigungsstrategie. Das Beste was Sie für Ihre Mundgesundheit tun können, ist es Ihre Termine für die Nachsorge einzuhalten. So sparen Sie Zeit und eine Menge Geld.

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Eine der grundlegendsten, aber wichtigsten Behandlungen, die unsere Praxis anbietet ist die professionelle Zahnreinigung. Wir empfehlen Ihnen, alle sechs Monate zur Reinigung und Kontrolle zu kommen. Sie sollten jedoch planen, uns häufiger zu besuchen, wenn Sie an Zahnfleischerkrankungen oder anderen Erkrankungen der Mundgesundheit leiden.

Professionelle Zahnreinigung - was wird gemacht?

Bei Ihrer Reinigung entfernen wir Zahnbelege und Zahnsteine, die sich auf Ihren Zähnen angesammelt haben. Wir werden auch nach frühen Anzeichen schwerwiegender Erkrankungen wie Parodontitis und Mundkrebs suchen. Ihre Zähne werden mit einer speziellen Polierpaste gereinigt und poliert und dann wird jeder Zahn mit Zahnseide behandelt. Wir können den Termin auch mit einer Fluoridbehandlung abschließen.

Warum  ist Prophylaxe wichtig?

Unsere Zahnärztin betont aus mehreren Gründen die Wichtigkeit einer professionellen Zahnreinigung. Zum einen sind sie ein wichtiger Teil der präventiven Zahnheilkunde. Zahnreinigungen entfernen die Ansammlung von unerwünschtem Zahnstein um die Zähne herum. Sie helfen uns auch Probleme oder Unregelmäßigkeiten im Mund in einer frühen Phase zu erkennen. Dies ist unglaublich wichtig, da die Früherkennung in der Regel zu einer effektiveren Behandlung und zu Kosteneinsparungen führt.

Wie kann ich Zahnproblemen vorbeugen?

Eine der besten Möglichkeiten  um sicherzustellen, dass Ihre Reinigungstermine reibungslos verlaufen und sich keine Bedingungen für die Mundpflege einstellen, sind gute Hygienepraktiken zu Hause. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Zähne mindestens zweimal täglich für jeweils zwei Minuten putzen - einmal morgens und einmal vor dem Zubettgehen. Um richtig zu putzen, platzieren Sie die Zahnbürste in einem 45-Grad-Winkel, an dem sich Zahnfleisch und Zähne treffen. Bewegen Sie die Bürste vorsichtig in einer kleinen, kreisenden Bewegung mit leichtem Druck, der die Außenseiten Ihrer Zähne putzt. Zahnseide ist auch für eine gute Mundhygiene von entscheidender Bedeutung und sollte mindestens vor dem Zubettgehen erfolgen. Zahnseide entfernt einen Großteil der Ablagerungen, die das Bürsten allein nicht erreichen kann. Zusammen können Bürsten und Zahnseide helfen Mundprobleme zu vermeiden.

Welche Mundhygieneprodukte soll ich verwenden?

Es ist unbedingt erforderlich Zahnbürste und Zahnseide zu verwenden und wenn möglich ein mit Fluorid infundiertes Mundspülung zu verwenden. Stellen Sie bei der Auswahl von Marken für Mundpflegemittel sicher, dass Zahnärzte es als sicher und wirksam zugelassen haben.

Perfekt saubere Zähne

Schmerzfrei

In nur einem Besuch